21. Mai 2024

    Fachseminar / Webinar Welpenentwicklung
    online für Züchter, Zuchtwarte und Interessierte 

     Referentin: Vanessa Haitz, Tierpsychologin und Hundeverhaltenstherapeutin, Faszilation Hund

    Satt und sauber bildet die Grundlage, ab dann beginnt die eigentliche Arbeit des Züchters.

    Wir verfolgen an diesem Abend gemeinsam Schritt für Schritt die Entwicklung eines Hundes über den Zeitraum eines halben Jahres, von der Zeugung bis zum Eintritt in das Junghundalter.

    Epigenetik, Genetik und die Grundsätze der hormonellen Beeinflussung schon im Mutterleib werden die Ausgangspunkte für das Verständnis um Persönlichkeit, Verhalten und Möglichkeiten der einzelnen Hunde darstellen.

    Theorie für die praktische Umsetzung, um den kleinen Pimpfen den bestmöglichen Start ins Leben zu ermöglichen.

    Das Verhalten der Mutter vor, während und nach der Geburt, sowie die optimale Gestaltung von Umfeld und Umständen sind ebenso Thema, wie die Einflussnahme, die der Mensch ausübt.

    Sozialisation und Habituation - die beiden Schlagworte in der Welpen- und Junghundentwicklung.

    Welche praktischen Elemente werden unter diesen beiden theoretischen Begriffen zusammengefasst und wie können sie sich bei der individuellen Entwicklung auswirken?

    Wieviel Einfluss nimmt man unbewusst und doch so viel nachhaltiger als bei den bewusst arrangierten "Lernsessions"?

    Was lernen die Pimpfe wann? Ab wann haben sie welche Möglichkeiten in Körper und Gehirn und zu welchem Zeitpunkt entwickelt sich was genau und welchen Einfluss hat das Drumherum?

    Die Genetik bildet die Grundlage der Möglichkeiten.

    Die Epigenetik fördert oder vermindert sie.

    Die Sozialisation und die äußeren Umstände bringen sie zur Blüte oder lassen sie verkümmern.

    Jede Einflussnahme des Menschen verändert nachhaltig die Entwicklung aller Welpen des Wurfes.

    Wie wunderbar, wenn es ganz bewusst zum Besten der kleinen Pimpfe geschieht.

    Dienstag, 21.05.2024, ab 19:30 Uhr

    Dauer: ca. 3 Stunden

    Anmeldungen (bitte mit Rechnungsadresse) per Email an Vanessa Haitz: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Teilnahmegebühr: 50,00 €

    Zahlbar 5 Tage nach Rechnungsstellung.

    Fragen können jederzeit im Chatfenster gestellt werden. Es sind keine Vorinstallationen notwendig.

    Der Zugangslink zum Webinarraum wird am Veranstaltungstag per Email zugeschickt.

    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

    Teilnahmebescheinigungen können anschließend auf Wunsch per Email versandt werden.